Bildquelle: Kathy Büscher, NABU Rinteln
Bildquelle: Kathy Büscher, NABU Rinteln

Insekten entdecken in Lübben

Der Spreewald ist vielfältig, und so auch seine Insektenwelt. Um diese tolle Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken, veranstalten wir deshalb am 2. August 2020 veranstalten wir eine Entdeckungstour auf den Insektenwiesen in Lübben. mehr

Bildquelle: NABU/Hannes Huber
Bildquelle: NABU/Hannes Huber

Pflegeeinsatz in Ellerborn

Helfer gesucht auf unserer Sreuobstwiese! Am Samstag, 22. Februar, treffen wir uns vor Ort, um die Obstbäume zu schneiden. mehr

Ernährung in unsere Hand!

ALLE, die sich für die Zukunft des Essens, für gute Lebensmittel und eine zukunftsfähige regionale Landwirtschaft einsetzen wollen, sind herzlich eingeladen 25.11. zu 16 Uhr im Rathaus Lübben! mehr

 

 



Willkommen beim NABU Kreisverband Spreewald e.V.!

Für Mensch und Natur

©Sebastian Fuchs
©Sebastian Fuchs

Der NABU Kreisverband Spreewald e.V. möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in der Spreewaldregion aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.

 

Unser Kreisgebiet umfasst den Altkreis Lübben im heutigen Landkreis Dahme-Spreewald und fasst damit neben dem Biosphärenreservat Spreewald mehrere Landschaftsschutzgebiete sowie das Naturschutzgebiet Lieberose Endmoräne mit ein.Die Gesamtfläche beträgt 815,1 km2.

Download
Unser Verbandsgebiet im Altkreis Lübben im heutigen Landkreis Dahme-Spreewald
KarteVerbandsgebiet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB